Immobiliengutachter Monheim am Rhein

Die Immobiliengutachter Kirchner, Binder und Neugebauer führen Immobilienbewertung in Monheim sowie in der Region Düsseldorf und im Rheinland durch.

Monheim

Thomas Max Müller / pixelio.de

Die Immobiliensachverständigen in Monheim untersuchen die wertrelevanten Marktdaten und Kennziffern des jeweils örtlichen Immobilienmarktes im rheinländischen Bereich. Die entscheidenden Daten sind marktkonforme Mietwerte bzw. Mietpreise für Wohnflächen und Gewerbeflächen, Pachtwerte für land- und forstwirtschaftliche Nutzflächen bzw. Betreiberimmobilien (Pflegeheime, Hotels, Gasthöfe, etc.) marktorientierte Liegenschaftszinssätze, die von Gutachterausschüssen in Nordrhein-Westfalen ermittelten zonalen Bodenrichtwerte nebst immobilienkonjunkturellen und soziodemographischen Rahmendaten. Dieses Datenmaterial fliest bei der Gutachtensbearbeitung in die normierten Wertermittlungsverfahren, wie bspw. in das Vergleichswertverfahren, in das Sachwertverfahren oder das Ertragswertverfahren ein. Sie als unser Kunde erhalten somit ein gerichtsfestes Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB.

Die Immobiliengutachter analysieren weiterhin die Substanz der Bauwerke.

Die wertrelevanten Eingangsgrößen sind also zum Einen Immobilienmarktdaten und zum Anderen wertbeeinflussende Substanzbetrachtungen, die entweder die Alterswertminderung direkt beeinflussen oder eigene Wertabschläge oder Wertzuschläge nach sich ziehen. Der jeweilige Gebäudekörper wird auch deshalb eingehend untersucht um das individuell zu behandelnde Immobilienobjekt sowohl von seinem Größe, Zustand und Ausstattungsstandard als auch von seiner Marktsituation zu betrachten. Der jeweils zuständige Immobiliensachverständige vereinbart und unternimmt eine Ortsbesichtigung, betrachtet und dokumentiert das Immobilienobjekt ausführlich und beschafft umfangreiche Immobilienmarktdaten für das Rheinland und wertet diese professionell aus. Von uns können Sie eine qualitätsgesicherte und fundierte Immobilienwertermittlung (Vieraugenprinzip) in diesem Umfeld erwarten.

Man sollte auch einmal einen Blick auf die Lage am Immobilienmarkt

werfen. Die Immobilien in Monheim am Rhein sind zwar begehrt, der Immobilienmarkt ist lebhaft und wohlsortiert, aber die Preise bewegen sich im Schnitt noch nicht im hochpreisigen Niveau, sondern liegen unter dem bundesdeutschen Durchschnitt. Wobei damit noch nichts über die Immobilienwerte ausgesagt ist, lediglich über die allgemeine Preisentwicklung auf dem Immobilienmarkt in dieser Stadt. Immobilienwerte drücken sich allein über den Preis aus, sie sind abhängig von Lage und Ausstattung. Doch der Preis wird durch Angebot und Nachfrage bestimmt. Derzeit hält der Immobiliengutachter in Monheim Immobilien noch für bezahlbar, wenn auch die Tendenz eindeutig steigend ist. Beispielsweise zahlt man für eine 60m²-Wohnung durchschnittlich 1.164,00 Euro pro Quadratmeter, bei den 100m²-Wohnungen liegt der Quadratmeterpreis etwa bei 2.300,00 Euro. Bei den Mietobjekten ist deutlich abzulesen, dass die kleineren Wohnungen im Verhältnis teurer gehandelt werden, für die 30m²-Wohnung verlangt man einen Quadratmetermietpreis von 9,50 Euro, die 100m²-Wohnungen liegen bei 6,88 Euro pro Quadratmeter. Am günstigsten werden 60m²-Wohnungen angeboten, hier liegt der Quadratmeterpreis für die Kaltmiete bei 6,42 Euro. Damit liegen auch die Preise für Mietobjekte zurzeit noch unter den durchschnittlichen Preisen in Deutschland.

Die mit ihren weit über 40.000 Einwohnern

zu den Mittelstädten zählende Stadt Monheim am Rhein liegt im Kreis Mettman, Regierungsbezirk Düsseldorf in Nordrhein-Westfalen. Sie befindet sich fast genau mittig zwischen den beiden größten Städten des Bundeslandes. Die Landeshauptstadt Düsseldorf liegt rund 26 Kilometer nördlich, die größte Stadt des Bundeslandes, Köln, ist in südlicher Richtung etwa 28 Kilometer entfernt. Dadurch verfügt die Stadt über eine ausgezeichnete Verkehrsanbindung, auch die Lage direkt am Rhein trägt dazu bei. Der Anschluss an mehrere Autobahnen ist gegeben, und zwei internationale Flughäfen, nämlich Düsseldorf und Köln/Bonn, sind bequem erreichbar. Die Stadt weist eine hervorragende Infrastruktur auf. Es gibt 6 Grundschulen, zu den 5 weiterführenden Schulen gehören eine Gesamtschule und ein Gymnasium. Auch in Sachen Gesundheitswesen bietet die Stadt ihren Bürgern eine sehr gute Versorgung, es gibt ein Krankenhaus und eine ganze Reihe von Ärzten der unterschiedlichsten Fachgebiete. Die Einkaufsmöglichkeiten sind ebenfalls sehr gut, und das Sport- und Freizeitangebot ist vielseitig. Insgesamt bietet die Stadt eine sehr hohe Wohn- und Lebensqualität. Die umgebenden Gemeinden von Monheim sind: Düsseldorf, Langenfeld (Rheinland), Dormagen, Köln und Leverkusen.

Die Stadt Monheim am Rhein,

die diesen offiziellen Namen erst seit dem 15. Oktober 1993 trägt, kann auf eine bewegte Geschichte zurückblicken. Das Stadtgebiet war bereits im Mittelalter besiedelt, eine erste urkundliche Erwähnung datiert aus dem Jahre 1150. Die Siedlung war immer wieder in kriegerische Auseinandersetzungen verwickelt, daher wurde eine massive Stadtbefestigung nötig, von der Reste auch heute noch erhalten sind. Der Schelmenturm gehört zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt. Er wurde um 1425 erbaut, ist 26 Meter hoch und gilt als Wahrzeichen Monheims. Auch die spätgotische Marienkapelle, die 1514 als Wallfahrtskirche erbaut wurde, ist historisch sehr interessant. Ein besonderes Juwel ist die im Jahre 1707 erbaute Josefs-Kapelle. Sie stellt die kleinste Kirche der Stadt dar und außerdem die einzige nutzbare Hofkapelle im ganzen Rheinland. Liebevoll und detailgetreu restauriert präsentiert sie sich den Besuchern. Im Haus Bürgel werden im archäologischen Museum Exponate über die römische Geschichte Monheims gezeigt. Auch das Deuser-Haus beherbergt ein Museum, hier ist das Heimatmuseum untergebracht. Der Gänseliesel, die auch im Wappen der Stadt geführt wird, ist der Gänseliesel-Brunnen gewidmet. Zum Verweilen und Erholen lädt der marienburgpark ein, der die malerische Marienburg umgibt. Das Gebäude befindet sich in Privatbesitz, der gepflegte Park ist jedermann zugänglich. Wer Interesse an historischen Schlössern hat, kann einen Ausflug in Richtung Düsseldorf machen. Nur etwa 15 Kilometer nördlich von Monheim befindet sich das Schloss Benrath, eine der schönsten Rokoko-Anlagen Deutschlands, ebenfalls von einem unvergleichlich schönen Schlosspark umgeben. In Sachen Ausgehtipps bietet Monheim mit seiner gepflegten Gastlichkeit und seinem vielseitigen kulturellen Angebot attraktive Möglichkeiten.

Bei Interesse an einem Wertgutachten in Monheim beraten wir Sie gern unverbindlich und kostenfrei.

Rufen Sie uns gern unverbindlich unter der rechts bzw. unten abgebildeten Nummer an oder schicken uns eine Mailnachricht über das nebenstehende Kontaktformular. Wir freuen uns auf Ihren Kontakt.

Comments are closed.

© 2004 - 2018 Bürogemeinschaft Sachverständige für Immobilienbewertung Kirchner** ***, Binder* ** *** und Neugebauer** ***