Immobiliengutachter Ratingen

Die Immobiliengutachter Kirchner, Binder und Neugebauer führen Immobilienbewertung in Ratingen sowie in der Region Düsseldorf durch.

Ratingen

Pixel-Kings (PP) / pixelio.de

Die Immobiliensachverständigen in Ratingen untersuchen die wertrelevanten Marktdaten und Kennziffern des jeweils örtlichen Immobilienmarktes im rheinländischen Bereich. Die entscheidenden Daten sind marktkonforme Mietwerte bzw. Mietpreise für Wohnflächen und Gewerbeflächen, Pachtwerte für land- und forstwirtschaftliche Nutzflächen bzw. Betreiberimmobilien (Pflegeheime, Hotels, Gasthöfe, etc.) marktorientierte Liegenschaftszinssätze, die von Gutachterausschüssen in Nordrhein-Westfalen ermittelten zonalen Bodenrichtwerte nebst immobilienkonjunkturellen und soziodemographischen Rahmendaten. Dieses Datenmaterial fliest bei der Gutachtensbearbeitung in die normierten Wertermittlungsverfahren, wie bspw. in das Vergleichswertverfahren, in das Sachwertverfahren oder das Ertragswertverfahren ein. Sie als unser Kunde erhalten somit ein gerichtsfestes Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB.

Die Immobiliengutachter analysieren weiterhin die Substanz der Bauwerke.

Die wertrelevanten Eingangsgrößen sind also zum Einen Immobilienmarktdaten und zum Anderen wertbeeinflussende Substanzbetrachtungen, die entweder die Alterswertminderung direkt beeinflussen oder eigene Wertabschläge oder Wertzuschläge nach sich ziehen. Der jeweilige Gebäudekörper wird auch deshalb eingehend untersucht um das individuell zu behandelnde Immobilienobjekt sowohl von seinem Größe, Zustand und Ausstattungsstandard als auch von seiner Marktsituation zu betrachten. Der jeweils zuständige Immobiliensachverständige vereinbart und unternimmt eine Ortsbesichtigung, betrachtet und dokumentiert das Immobilienobjekt ausführlich und beschafft umfangreiche Immobilienmarktdaten für das Rheinland und wertet diese professionell aus. Von uns können Sie eine qualitätsgesicherte und fundierte Immobilienwertermittlung (Vieraugenprinzip) in diesem Umfeld erwarten.

Ratingen hat einen recht stabilen Immobilienmarkt.

Die hohe Kaufkraft in der Stadt und die große Nachfrage an Wohnungen lassen die Mieten dort in die Höhe schnellen. Auch die Immobilienwerte von Einfamilienhäusern und gebrauchten Eigentumswohnungen steigen von Jahr zu Jahr. Viele Menschen möchten ihr Geld lieber in Immobilien investieren, anstatt es auf einem Sparkonto der Bank verweilen zu lassen. Durch die steigende Nachfrage an Immobilien können sich viele Besitzer an einer steigenden Rendite erfreuen. Während sich noch vor dem Jahr 2008 vermietete Eigentumswohnungen recht schleppend verkaufen ließen, sind diese heute auf dem Immobilienmarkt recht schnell veräußert. Besonders beliebt sind Drei- und Vierzimmer-Wohnungen und barrierefreie Objekte.

Familien und ältere Leute dominieren die Käuferschicht in der Stadt. Allerdings sind Rentner freundliche Immobilien in der Gegend schwer zu finden. Trotz der hohen Nachfrage herrscht hier allerdings noch keine Wohnungsnot. Schwer ist es aber dennoch, in der Stadt eine Wohnung zu finden. Besonders die Stadtbezirke Mitte und Hösel sind sehr gefragt. Auch vor höheren Mieten schrecken viele Wohnungssuchende nicht zurück, denn die ortsansässigen Unternehmen, wie Coca Cola oder Esprit, bieten sehr gute Verdienstmöglichkeiten. Insgesamt ist das durchschnittliche Einkommen einer Familie hier relativ hoch. Trotz allem haben die Immobilienmakler der Stadt hart zu kämpfen. Weitestgehend leben diese von den Bestandsimmobilien, denn Neubauten sind im Ort kaum zu finden. Zudem herrscht unter den Maklern ein großer Konkurrenzkampf um die relativ wenig zu veräußernden Objekte. Die zum Kreis Mettmann gehörige Stadt ist, aufgrund ihrer vielen grünen Areale, gediegenen Wohngegenden und guten Infrastruktur, eben ein beliebter Wohnort. Angesichts dieser Tatsache werden, laut Prognose diverser Immobilienmakler, die Immobilienwerte in der Gegend in den nächsten Jahren weiter steigen.

Die in Nordrhein-Westfalen gelegene Stadt Ratingen gehört dem Kreis Mettmann an.

In Ratingen leben derzeit etwa 91.000 Einwohner. Nachbarstädte der Stadt sind Düsseldorf und Duisburg. Der Ort ist in 6 Gemeindebezirke aufgeteilt, die sich nochmals in 10 Stadtteile untergliedern.

Ratingen besitzt mittlerweile eine recht gute Infrastuktur.

Die Stadt verfügt über sehr gute Verkehrsanbindungen und liegt günstig nahe den Oberzentren Düsseldorf, Duisburg und Essen. Der Flughafen Düsseldorf ist nur wenige Kilometer von ihr entfernt. Dank dieser Tatsache profitiert der Ort von vielen Einpendlern, die täglich zum Arbeiten in die Stadt kommen. Auch haben sich, aufgrund der günstigen Lage, zahlreiche namhafte Unternehmen dort angesiedelt. Schwerpunktmäßig handelt es sich dabei um Unternehmen aus der Dienstleistungs- und IT-Branche, wie Esprit, Coca Cola, Vodafone, Nokia oder Sun Microsystems. Die Stadt hat sich also durch ihre weitläufige Infrastruktur zu einem attraktiven Gewerbestandort entwickelt, aus dem viele neue Arbeitsplätze hervorgehen. Dementsprechend hoch ist auch die Kaufkraft im Ort. Sie liegt über dem bundesweiten Durchschnitt.

Das Zentrum der Stadt bildet der Marktplatz.

Hier werden auf Wochenmärkten unzählige Waren gehandelt. Die an Rhein, Ruhr und Wupper gelegene Stadt verfügt über ein Stadttheater, einer Stadthalle und ein Stadtmuseum. Erwähnenswert sind die Werke des Porzellankünstlers Peter Melchior, die man im Weidle Haus des Museums ansehen kann. Ebenso trifft man im Ort auf ein beliebtes Spielzeugmuseum, welches mit seinen vielen Puppen, Puppenstuben und Spielzeugen, Kinderherzen höher schlagen lässt. Das Rheinische Industriemuseum Cromford ist ebenso einen Besuch wert. An die mittelalterliche Vergangenheit erinnern die historischen Sehenswürdigkeiten der Stadt. Das älteste Fachwerkhaus Zum Roten Hahn und die im 12. und 13. Jahrhundert errichteten Schlösser Linnep und Landsberg sind eines von diesen Bauwerken. Zu einem ebenso markanten Bauwerk zählt die Pfarrkirche St. Peter und Paul. Neben dem umfangreichen Kulturangebot hat die Stadt auch eine schöne Landschaft zu bieten, die durch zahlreiche Wälder, Wiesen und Felder geprägt ist. Das Umfeld von Ratingen besteht aus den Gemeinden und Kreisen: Düsseldorf, Duisburg, Mülheim an der Ruhr, Essen, Heiligenhaus, Wülfrath und Mettmann.

Bei Interesse an einem Wertgutachten in Ratingen beraten wir Sie gern unverbindlich und kostenfrei.

Rufen Sie uns gern unverbindlich unter der rechts bzw. unten abgebildeten Nummer an oder schicken uns eine Mailnachricht über das nebenstehende Kontaktformular. Wir freuen uns auf Ihren Kontakt.

Comments are closed.

© 2004 - 2018 Bürogemeinschaft Sachverständige für Immobilienbewertung Kirchner** ***, Binder* ** *** und Neugebauer** ***