Immobiliengutachter Kevelaer

Die Immobiliengutachter Kirchner, Binder und Neugebauer führen Immobilienbewertung in Kevelaer sowie in der Region Niederrhein durch.

Kevelaer

Thomas Max Müller / pixelio.de

Die Immobiliensachverständigen in Kevelaer untersuchen die wertrelevanten Marktdaten und Kennziffern des jeweils örtlichen Immobilienmarktes am Niederrhein. Die entscheidenden Daten sind marktkonforme Mietwerte bzw. Mietpreise für Wohnflächen und Gewerbeflächen, Pachtwerte für land- und forstwirtschaftliche Nutzflächen bzw. Betreiberimmobilien (Pflegeheime, Hotels, Gasthöfe, etc.) marktorientierte Liegenschaftszinssätze, die von Gutachterausschüssen in Nordrhein-Westfalen ermittelten zonalen Bodenrichtwerte nebst immobilienkonjunkturellen und soziodemographischen Rahmendaten. Dieses Datenmaterial fliest bei der Gutachtensbearbeitung in die normierten Wertermittlungsverfahren, wie bspw. in das Vergleichswertverfahren, in das Sachwertverfahren oder das Ertragswertverfahren ein. Sie als unser Kunde erhalten somit ein gerichtsfestes Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB.

Die Immobiliengutachter analysieren weiterhin die Substanz der Bauwerke.

Die wertrelevanten Eingangsgrößen sind also zum Einen Immobilienmarktdaten und zum Anderen wertbeeinflussende Substanzbetrachtungen, die entweder die Alterswertminderung direkt beeinflussen oder eigene Wertabschläge oder Wertzuschläge nach sich ziehen. Der jeweilige Gebäudekörper wird auch deshalb eingehend untersucht um das individuell zu behandelnde Immobilienobjekt sowohl von seinem Größe, Zustand und Ausstattungsstandard als auch von seiner Marktsituation zu betrachten. Der jeweils zuständige Immobiliensachverständige vereinbart und unternimmt eine Ortsbesichtigung, betrachtet und dokumentiert das Immobilienobjekt ausführlich und beschafft umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region des Niederrheins und wertet diese professionell aus. Von uns können Sie eine qualitätsgesicherte und fundierte Immobilienwertermittlung (Vieraugenprinzip) in diesem Umfeld erwarten.

Immobilien in Kevelaer sind sehr gefragt.

Eine große Nachfrage und steigende Mieten beobachtet der Immobiliengutachter auf dem Immobilienmarkt in Kevelaer. Gerade wer auf der Suche nach barrierefreien Immobilien in Zentrumsnähe ist, kann mit hohen Immobilienwerten rechnen. Die historische Stadt mit ihrem einzigartigen Flair wird bei vielen Menschen immer beliebter. Dies liegt nicht zuletzt an ihrer angenehmen Nähe zum Ruhrgebiet mit seinen Städten Essen, Duisburg und Oberhausen. Die Stadt am linken Niederrhein hat trotz des modernen und lebendigen Lebens im Zentrum ihre Ursprünglichkeit nicht verloren. All dies wirkt sich positiv auf den Immobilienmarkt in der Stadt aus. Der Mangel an geeigneten Baugrundstücken birgt allerdings ein Risiko. Es müssen dringend neue Wohnungen gebaut werden, um das adäquate Verhältnis zwischen Angebot und Nachfrage zu wahren. Aufgrund der hohen Nachfrage auf dem Wohnungsmarkt des Ortes sind die Mieten dort deutlich angestiegen. Allerdings haben die Landesregierung und das Hamburger Institut eine Mietpreisbremse eingeführt, die ab dem Frühjahr 2014 gelten soll. Die Immobilienwerte von Häusern liegen in der kreisangehörigen Stadt jedoch unter dem bundesweiten Durchschnitt.

Im Nordwesten von Nordrhein-Westfalen, direkt an der niederländischen Grenze,

trifft man auf die Stadt Kevelaer. Sie liegt im Zentrum des Kreises Kleve und ist in fünf Stadtteile aufgeteilt. Auf einer Fläche von rund 101 Quadratkilometer leben heute etwa 29.000 Einwohner. Die Marienwallfahrt hat die kleine Stadt am Niederrhein bekannt gemacht. Jährlich kommen fast eine Million Pilger in die unverwechselbare Stadt, um ihre Gnadenkapelle zu besuchen. Ein Hauptteil der Wirtschaft wird im Ort von der Wallfahrt eingenommen. Jedoch gewannen in den letzten Jahren im Ort auch zunehmend andere Wirtschaftsbranchen an Bedeutung. Das Kunsthandwerk wird in der Gegend sehr stark ausgeübt. So sind in der kreisangehörigen Stadt Glasmaler, Krippen- und Orgelbauer, Gold- und Silberschmiede, Bronzegießer, Buchbindereien sowie Hersteller von Devotionalien zu Hause. Diese Kunsthandwerker geben dem Ort wirtschaftlich eine internationale Bedeutung, da von ihm aus Devotionalien weltweit verkauft werden. Das hohe Pilgeraufkommen in der Stadt steigert ebenso den Umsatz von Hotels, Einzelhandel, Pensionen und Gaststätten. Die zentrale Lage des Ortes und die Gründung der Wirtschaftsförderungsgesellschaft haben den Wallfahrtsort für viele Unternehmen attraktiv gemacht. Günstige Gewerbeflächen und weitere Standortvorteile konnten sich viele Unternehmen aus dem Industrie- und Dienstleistungssektor zunutze machen. Die Umgebung von Kevelaer ist geprägt von Weeze, Uedem, Sonsbeck, Kreis Wesel, Geldern, Bergen, Limburg, Niederlande.

Das Stadtbild von Kevelaer

ist durch eine sehr lebendige Kultur geprägt. Unzählige Touristen suchen jährlich die vielen denkmalgeschützten Bauwerke im Stadtkern und die zahlreichen Kirchen auf. Ein Wahrzeichen der Stadt ist der im Zentrum gelegene Kapellenplatz mit seiner Gnadenkapelle. Das bekannteste Museum im Ort ist das Niederrheinische Museum für Volkskunde und Kulturgeschichte, in welchem einige Werke ausgestellt sind. Eine Sammlung zur Niederrheinischen Bauerntöpferei und Funde aus dem römischen Gräberfeld von Pont sind eines von ihnen. Zu den denkmalgeschützten Bauwerken zählen vor allem die historischen Kirchenbauwerke und Gebäude aus dem wilhelminischen Zeitalter, die durch eine aufwendige Gestaltung an den Frontfassaden ins Auge fallen. Dazu zählen beispielsweise das Haus Stassen, das Goldschmiedehaus Polders, das Bürohaus Schreiner am Friedensplatz und der Wasserturm. Die Marienbasilika ist eines der imposantesten Kirchen der Stadt. In ihr werden die großen Pilgergottesdienste der Wallfahrt gefeiert. Neben der lebendigen Kultur können Besucher des reizvollen Ortes zahlreichen Freizeitmöglichkeiten nachgehen. Diverse Freizeit- und Sportanlagen, Park- und Wiesenanlagen, Tennisplätze, Minigolfanlagen sowie ein Hallen- und Freizeitbad lassen garantiert keine Langeweile aufkommen. Die ländlich ausgeprägte Gegend mit den weitläufigen Wäldern und Heiden laden zum Spazieren gehen und Rad fahren ein. Das regelmäßig stattfindende Heißluft-Ballon-Festival zieht jährlich viele Besucher in seinem Bann.

Bei Interesse an einem Wertgutachten in Kevelaer beraten wir Sie gern unverbindlich und kostenfrei.

Rufen Sie uns gern unverbindlich unter der rechts bzw. unten abgebildeten Nummer an oder schicken uns eine Mailnachricht über das nebenstehende Kontaktformular. Wir freuen uns auf Ihren Kontakt.

Comments are closed.

© 2004 - 2018 Bürogemeinschaft Sachverständige für Immobilienbewertung Kirchner** ***, Binder* ** *** und Neugebauer** ***