Immobiliengutachter Ochtrup

Die Immobiliengutachter Kirchner, Binder und Neugebauer führen Immobilienbewertung in Ochtrup sowie in der Region des Kreises Steinfurt durch.

Immobilienmarkt Ochtrup

Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Regierungsbezirk: Münster
Landkreis: Kreis Steinfurt
Postleitzahl(en): 48607
Einwohner: 19.599 (31.12.2015)

Ochtrup ist die westlichste Kommune des Kreises Steinfurt. Die Stadt besteht aus drei Stadtteilen auf einer Fläche von 105,63 km².

Ochtrup

Lisa Eiling-Wilke / pixelio.de

Die Bevölkerungsdichte von 186 Einwohnern/km² liegt unter der durchschnittlichen Bevölkerungsdichte des Kreises Steinfurt (247 Einwohner/km²). Die Immobiliensachverständigen in Ochtrup untersuchen die wertrelevanten Marktdaten und Kennziffern des jeweils örtlichen Immobilienmarktes im Münsterland. Die entscheidenden Daten sind marktkonforme Mietwerte bzw. Mietpreise für Wohnflächen und Gewerbeflächen, Pachtwerte für land- und forstwirtschaftliche Nutzflächen bzw. Betreiberimmobilien (Pflegeheime, Hotels, Gasthöfe, etc.) marktorientierte Liegenschaftszinssätze, die von Gutachterausschüssen in Nordrhein-Westfalen ermittelten zonalen Bodenrichtwerte nebst immobilienkonjunkturellen und soziodemographischen Rahmendaten. Dieses Datenmaterial fliest bei der Gutachtensbearbeitung in die normierten Wertermittlungsverfahren, wie bspw. in das Vergleichswertverfahren, in das Sachwertverfahren oder das Ertragswertverfahren ein. Sie als unser Kunde erhalten somit ein gerichtsfestes Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB.

Die Immobiliengutachter analysieren weiterhin die Substanz der Bauwerke.

Die wertrelevanten Eingangsgrößen sind also zum Einen Immobilienmarktdaten und zum Anderen wertbeeinflussende Substanzbetrachtungen, die entweder die Alterswertminderung direkt beeinflussen oder eigene Wertabschläge oder Wertzuschläge nach sich ziehen. Der jeweilige Gebäudekörper wird auch deshalb eingehend untersucht um das individuell zu behandelnde Immobilienobjekt sowohl von seinem Größe, Zustand und Ausstattungsstandard als auch von seiner Marktsituation zu betrachten. Der jeweils zuständige Immobiliensachverständige vereinbart und unternimmt eine Ortsbesichtigung, betrachtet und dokumentiert das Immobilienobjekt ausführlich und beschafft umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region des Münsterlandes und wertet diese professionell aus. Von uns können Sie eine qualitätsgesicherte und fundierte Immobilienwertermittlung (Vieraugenprinzip) in diesem Umfeld erwarten.

Immobilienpreise in Ochtrup

Voll erschlossene Gewerbegrundstücke kosten im Ochtruper Gewerbegebiet Weinerpark 15 Euro/m² zuzüglich der Vermessungskosten. Laut LEG Wohnungsmarktreport NRW 2014 für den Kreis Steinfurt kosten Wohnungen im unteren Marktsegment Ochtrups eine Kaltmiete von 3,71 Euro/m²/Monat, während im oberen Marktsegment durchschnittlich sieben Euro/m²/Monat fällig werden. Der Median liegt bei 5,36 Euro/m²/Monat.

Wohnstandort Ochtrup

Als Immobiliengutachter für Ochtrup und Umgebung sehen wir unter anderem die Nähe zu Gronau als einen Vorteil des Wohnorts. Die größere Stadt spielt für die Ochtruper bei der Arbeitsplatzversorgung eine nicht unerhebliche Rolle. Laut Angaben des Landesbetriebs Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW) aus 2014 gab es 2013 in Ochtrup 4.035 berufliche EinpendlerInnen und 5.142 berufliche AuspendlerInnen. 922 der AuspendlerInnen aus Ochtrup pendelten damals nach Gronau, 652 nach Steinfurt, 641 nach Münster und 298 nach Rheine. Der Kreis Steinfurt hatte m August 2016 eine Arbeitslosenquote von 4,8%. NRW kam im selben Monat auf 7,8% und Deutschland auf 6,1%.

Zu den Sehenswürdigkeiten in der Stadt zählen die Ochtruper Bergwindmühle, das Stift Langenhorst sowie die Wasserburg Haus Welbergen und die Villa Winkel (Industriellenvilla) im Stadtpark. Zur Kulturlandschaft gehören beispielsweise:

• das Puppen- und Spielzeugmuseum und das Töpfereimuseum Ochtrup sowie
• die Kammerkonzerte im Haus Welbergen und in der Villa Winkel,
• das Ochtruper Kindertheater (jeweils im Winterhalbjahr)
• und der Ochtruper Kultursommer auf der Seebühne im Stadtpark.

Wer in den warmen Monaten des Jahres Lust auf Badespaß hat, kann das Ochtruper Bergfreibad ansteuern. Zu den Sportstätten gehören die Sportanlagen des FC Lau-Brechte und des FC Weiner.

Zum Einkaufen verweist die städtische Website Ochtrup.de auf das Factory-Outlet-Center sowie auf „die Fußgängerzone mit Straßencafés, Gaststätten, urigen Kneipen und zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten“. Die Schullandschaft der Stadt besteht aus drei Grundschulen sowie einer Verbundschule mit den Förderzweigen Sprache und Lernen, einer Gemeinschaftshauptschule, einer Realschule und einem Gymnasium.

Gewerbestandort

Wir als Immobiliengutachter für Ochtrup und Umgebung sehen die Lage der Stadt in der deutsch- niederländischen EUREGIO als einen Vorteil des Standorts. Die wirtschaftliche Geschichte Ochtrups war von der Töpfer- und der Textilbranche geprägt. Heute bezeichnet sich die Stadt als moderne und liebenswerte Einkaufsstadt und als attraktiven Wirtschaftsstandort. Auf der städtischen Website bewirbt Ochtrup das Gewerbegebiet Weinerpark „in unmittelbarer Nähe zur Autobahn A 31“ (Stand: 09/2016).

Der Hebesatz der Grundsteuer B liegt 2016 in Ochtrup bei 412%, während der Gewerbesteuer-Hebesatz 410% beträgt. Laut Innenstadt-NRW.de liegt die Kaufkraftkennziffer der Stadt leicht unter 100, während die Umsatzkennziffer und die Zentralitätskennziffer Werte über dem Orientierungswert 100 erreichen. Ochtrup zieht also Kaufkraft aus dem Umland an. Laut Kennwertkarte der IHK Nordwestfalen können 50% bis 74% der Ochtruper Haushalte mit einem 50 Mbits/s-Anschluss ins Internet kommen (Stand: 03/2016).

Lage und Verkehr

Ochtrup ist innerhalb des Kreises Steinfurt ein Nachbar der Gemeinden Metelen und Wettringen sowie der Stadt Steinfurt. Darüber hinaus grenzen die Samtgemeinden Schüttorf und Bad Bentheim des niedersächsischen Landkreises Graftschaft-Bentheim sowie die Stadt Gronau und die Gemeinde Heek aus dem NRW-Kreis Borken an Ochtrup. Ochtrup ist etwa 40,5 Kilometer von Münster entfernt. Bis in die niederländische Stadt Enschede sind es ungefähr zwanzig und bis ins niedersächsische Osnabrück etwa 59 Kilometer. Hamm (Westfalen) befindet sich in einer Entfernung von knapp 73 Kilometern. Dortmund ist knapp 80 und Bielefeld etwa 94 Kilometer entfernt (alle Angaben: Luftlinie).

Die Stadt hat über die Autobahnauffahrt Ochtrup-Nord eine Zufahrt zur Autobahn A31 (von Emden bis Bottrop). Von hier aus kann man am Autobahnkreuz Schüttorf auf die A30 (Bad Bentheim bis Bad Oeynhausen) wechseln. Am Bahnhof Ochtrup erhält man Anschluss an die Regionalbahn RB64, die Münster und Enschede miteinander verbindet.

Ochtrup gehört im ÖPNV zur Verkehrsgemeinschaft Münsterland. Ein zentraler Punkt für den Busverkehr in der Stadt ist der ZOB Ochtrup. Für Flugreisen bietet sich von Ochtrup aus eine Anreise an einen der Flughäfen Münster/Osnabrück oder Dortmund an.

Bei Interesse an einem Wertgutachten in Ochtrup beraten wir Sie gern unverbindlich und kostenfrei.

Rufen Sie uns gern unverbindlich unter der rechts bzw. unten abgebildeten Nummer an oder schicken uns eine Mailnachricht über das nebenstehende Kontaktformular. Wir freuen uns auf Ihren Kontakt.

Comments are closed.

© 2004 - 2018 Bürogemeinschaft Sachverständige für Immobilienbewertung Kirchner** ***, Binder* ** *** und Neugebauer** ***