Immobiliengutachter Tönisvorst

Die Immobiliengutachter Kirchner, Binder und Neugebauer führen Immobilienbewertung in Tönisvorst sowie in der Region Düsseldorf und am Niederrhein durch.

Niederrhein

Buntschatten / pixelio.de

Die Immobiliensachverständigen in Tönisvorst untersuchen die wertrelevanten Marktdaten und Kennziffern des jeweils örtlichen Immobilienmarktes im am niederrheinischen Bereich. Die entscheidenden Daten sind marktkonforme Mietwerte bzw. Mietpreise für Wohnflächen und Gewerbeflächen, Pachtwerte für land- und forstwirtschaftliche Nutzflächen bzw. Betreiberimmobilien (Pflegeheime, Hotels, Gasthöfe, etc.) marktorientierte Liegenschaftszinssätze, die von Gutachterausschüssen in Nordrhein-Westfalen ermittelten zonalen Bodenrichtwerte nebst immobilienkonjunkturellen und soziodemographischen Rahmendaten. Dieses Datenmaterial fliest bei der Gutachtensbearbeitung in die normierten Wertermittlungsverfahren, wie bspw. in das Vergleichswertverfahren, in das Sachwertverfahren oder das Ertragswertverfahren ein. Sie als unser Kunde erhalten somit ein gerichtsfestes Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB.

Die Immobiliengutachter analysieren weiterhin die Substanz der Bauwerke.

Die wertrelevanten Eingangsgrößen sind also zum Einen Immobilienmarktdaten und zum Anderen wertbeeinflussende Substanzbetrachtungen, die entweder die Alterswertminderung direkt beeinflussen oder eigene Wertabschläge oder Wertzuschläge nach sich ziehen. Der jeweilige Gebäudekörper wird auch deshalb eingehend untersucht um das individuell zu behandelnde Immobilienobjekt sowohl von seinem Größe, Zustand und Ausstattungsstandard als auch von seiner Marktsituation zu betrachten. Der jeweils zuständige Immobiliensachverständige vereinbart und unternimmt eine Ortsbesichtigung, betrachtet und dokumentiert das Immobilienobjekt ausführlich und beschafft umfangreiche Immobilienmarktdaten für den Niederrhein und wertet diese professionell aus. Von uns können Sie eine qualitätsgesicherte und fundierte Immobilienwertermittlung (Vieraugenprinzip) in diesem Umfeld erwarten.

Die junge und aufstrebende Stadt ist ein beliebtes Zuzugsgebiet, was sich positiv auf dessen Immobilienmarkt von Tönisvorst auswirkt.

Viele Menschen kommen in die ländliche Region, um dort ihre Ruhe zu finden und dennoch eine gewisse Lebendigkeit zu behalten. Der niederrheinische Ort vereint genau diese Eigenschaften miteinander. Weitläufige Naturlandschaften gehen nahtlos in ein lebendiges Stadtleben über. Eine aufstrebende Wirtschaft und die zentrale Lage machen den Immobilienmarkt im Ort für viele Menschen attraktiv. Nicht wenige von ihnen entscheiden sich für den Bau von neuen Immobilien. Ein- und Zweifamilienhäuser sind dabei sehr beliebte Haustypen. Dank der stabil gebliebenen Baulandpreise beobachtet der Immobiliengutachter eine gestiegene Nachfrage nach Baugrundstücken im Tönisvorst. In Tönisvorst bezahlen Bauherren für Baugrundstücke im gesamten Kreis Viersen jedoch am meisten. Im Osten des Kreises Viersen liegen die Immobilienwerte in einem etwas höheren Preisniveau als im Westen des Kreises. Grund dafür ist die zentralere Lage der im Ostkreis gelegenen Städte. Allerdings hat der Wohnraumsuchende in dem kreisangehörigen Ort dennoch die Chance, Häuser zu günstigeren Preisen zu erwerben als in den umliegenden Großstädten. Auch für gebrauchte Immobilien verzeichnen die Immobiliengutachter im Kreis eine hohe Nachfrage. Beim Kauf einer Bestandsimmobilie hat der Käufer die Chance, ein Objekt auf einem größeren und zentraleren Grundstück zu erhalten. Dies hat einen positiven Einfluss auf die Immobilienwerte. In den Neubaugebieten kann er oft lange nach solch einem Grundstück suchen. Bestandsimmobilien sind zwar oft sanierungsbedürftig, jedoch kompensiert die gute Lage des Objektes diesen Aspekt häufig wieder. Ebenso sind Eigentumswohnungen sehr beliebt. Auch barrierefreies Wohnen ist immer mehr gefragt. Viele Menschen möchten mit dem Erwerb einer barrierefreien Immobilie in ihre Altersvorsorge investieren. Deshalb werden viele Neubauten bereits grundsätzlich altersgerecht konstruiert. So wird in den Bau von Mehrfamilienhäusern stets ein Aufzugsschacht eingebaut, sodass eine spätere Nachrüstung mit einem Aufzug leicht realisierbar ist. Die Wohnungsmieten im Ort wurden in den letzten Jahren etwas angezogen und liegen derzeit über den durchschnittlichen Mietpreisen in Deutschland.

Im Westen des Bundeslandes Nordrhein Westfalen befindet sich die Stadt Tönisvorst.

Direkt am Niederrhein gelegen und dem Kreis Viersen zugehörig zählt sie mit ihren rund 31.000 Einwohnern zu einer Stadt mittlerer Größe. Auf einer Fläche von etwa 44 Quadratkilometer ist der Ort in die beiden Stadtteile Vorst und St. Tönis aufgegeilt. Der Stadtteil Vorst weist die größere Fläche von den beiden Ortsteilen auf. Wegen ihrer zentralen Lage ist die Stadt für viele Wohnraumsuchenden und Unternehmen interessant. Seine direkte Nähe zu den Niederlanden und den großen Metropolen Krefeld, Mönchengladbach und Düsseldorf hat dem Ort zu einer aufstrebenden Wirtschaft verholfen. Durch sein optimal ausgestattetes Verkehrsnetz sind die naheliegenden Orte schnell zu erreichen. Viele erfolgreiche mittelständische Unternehmen, insbesondere aus den Bereichen Handel, Handwerk und Dienstleistungen, haben sich hier angesiedelt. Das Umfeld von Tönisvorst ist geprägt von Krefeld, Willich, Kempen, Viersen und Grefrath.

Wegen ihrer unzähligen Apfelbäume,

die besonders in der Huverheide zu finden sind, wird die Stadt auch „Apfelstadt“ genannt. Fast eine halbe Million Apfelbäume schmücken mit ihrer Blütenpracht das Landschaftsbild von Tönisvorst. Neben der Naturlandschaft trifft man in der Stadt auf viele historische Bauwerke, die den Charme des Ländlichen wahren. Der historische Kirchplatz, romantische Ritterburgen, das Rathaus und Windmühlen erhalten das natürliche Stadtbild. Ebenso können Besucher den Ort mit der historischen Eisenbahn Schluff erkunden. In den zwei Heimathäusern der Stadt können verschiedene Ausstellungen besichtigt werden. Die vier Herrenhäuser im Stadtteil Vorst zählen ebenso zu den begehrten Sehenswürdigkeiten im Ort. Wochenmärkte, diverse Stadtfeste, Theateraufführungen, abwechslungsreiche Ausstellungen und viele Konzerte sorgen für eine lebendige Kultur in der Gegend. Freizeitaktivitäten bieten die vielen Sportvereine und Sporthallen in der Stadt. Reitsporthallen, Schießsportanlagen, Tennisplätze und das Sport- und Freizeitbad ergänzen das sportliche Angebot.

Bei Interesse an einem Wertgutachten in Tönisvorst beraten wir Sie gern unverbindlich und kostenfrei.

Rufen Sie uns gern unverbindlich unter der rechts bzw. unten abgebildeten Nummer an oder schicken uns eine Mailnachricht über das nebenstehende Kontaktformular. Wir freuen uns auf Ihren Kontakt.

Comments are closed.

© 2004 - 2018 Bürogemeinschaft Sachverständige für Immobilienbewertung Kirchner** ***, Binder* ** *** und Neugebauer** ***