Immobiliengutachter Ennigerloh

Die Immobiliengutachter Kirchner, Binder und Neugebauer führen Immobilienbewertung in Ennigerloh sowie in der Region des Kreises Warendorf durch.

Immobilienmarkt Ennigerloh

Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Regierungsbezirk: Münster
Landkreis: Kreis Warendorf
Postleitzahl(en): 59320
Einwohner: 19.519 (31.12.2014)

Ennigerloh liegt mitten im Kreis Warendorf und ist ausschließlich von anderen Kommunen des Kreises umgeben.

Ennigerloh

angieconscious / pixelio.de

Die Stadt besteht aus vier Ortsteilen auf einer Fläche von 125,56km² und die Bevölkerungsdichte liegt bei 155 Einwohner/km². Das ist weniger als die durchschnittliche Bevölkerungsdichte im Kreis Warendorf (207 Einwohner/km²). Die Immobiliensachverständigen in Ennigerloh untersuchen die wertrelevanten Marktdaten und Kennziffern des jeweils örtlichen Immobilienmarktes im Münsterland. Die entscheidenden Daten sind marktkonforme Mietwerte bzw. Mietpreise für Wohnflächen und Gewerbeflächen, Pachtwerte für land- und forstwirtschaftliche Nutzflächen bzw. Betreiberimmobilien (Pflegeheime, Hotels, Gasthöfe, etc.) marktorientierte Liegenschaftszinssätze, die von Gutachterausschüssen in Nordrhein-Westfalen ermittelten zonalen Bodenrichtwerte nebst immobilienkonjunkturellen und soziodemographischen Rahmendaten. Dieses Datenmaterial fliest bei der Gutachtensbearbeitung in die normierten Wertermittlungsverfahren, wie bspw. in das Vergleichswertverfahren, in das Sachwertverfahren oder das Ertragswertverfahren ein. Sie als unser Kunde erhalten somit ein gerichtsfestes Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB.

Die Immobiliengutachter analysieren weiterhin die Substanz der Bauwerke.

Die wertrelevanten Eingangsgrößen sind also zum Einen Immobilienmarktdaten und zum Anderen wertbeeinflussende Substanzbetrachtungen, die entweder die Alterswertminderung direkt beeinflussen oder eigene Wertabschläge oder Wertzuschläge nach sich ziehen. Der jeweilige Gebäudekörper wird auch deshalb eingehend untersucht um das individuell zu behandelnde Immobilienobjekt sowohl von seinem Größe, Zustand und Ausstattungsstandard als auch von seiner Marktsituation zu betrachten. Der jeweils zuständige Immobiliensachverständige vereinbart und unternimmt eine Ortsbesichtigung, betrachtet und dokumentiert das Immobilienobjekt ausführlich und beschafft umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region des Münsterlandes und wertet diese professionell aus. Von uns können Sie eine qualitätsgesicherte und fundierte Immobilienwertermittlung (Vieraugenprinzip) in diesem Umfeld erwarten.

Immobilienpreise in Ennigerloh

Als Orientierungswert für den Kaufpreis von Gewerbeflächen in Ennigerloher Gewerbegebieten nannte die Website der Stadt im Juni 2016 einen Preis von 25 Euro/m².

Weitere Orientierungswerte liefert den Immobiliensachverständigen der Grundstücksmarktbericht 2016 des „Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Kreis Warendorf“. Ihm zufolge liegen die durchschnittlichen Bodenrichtwerte für Gewerbegrundstücke in Ennigerloh bei 24€/m², während in den Stadtteilen Ostenfelde 15 Euro/m² und Westkirchen 25 Euro/m² fällig sind.

Baugrundstücke für Wohnbebauung kosten in mittleren Lagen von Ennigerloh 102€ sowie in den Stadtteilen Ostenfelde 87€ und Westkirchen 78€. Wohnungseigentum kostet durchschnittlich 864 Euro/m². Setzt man den Durchschnittswert des Jahres 2000 auf den Indexwert 100, so hat 2015 den Indexwert 84,5. Die Preise sind also tendenziell gefallen.

Laut „LEG-Wohnungsmarktreport NRW 2014“ kosten Wohnungen im unteren Marktsegment von Ennigerloh eine Durchschnittsmiete von 4,07 Euro/m²/Monat, während im oberen Marktsegment durchschnittlich 6,36 Euro/m²/Monat fällig sind. Der Median erreicht 4,93 Euro/m²/Monat.

Wohnstandort Ennigerloh

Als Immobiliengutachter für Ennigerloh und die Umgebung sehen wir die Lage der Stadt in der münsterländischen Parklandschaft als einen Vorteil des Wohnorts. Das Stadtgebiet liegt teils im Hügelland der Beckumer Berge, teils in der flachen, sandigen Emsaue. Zu den Sehenswürdigkeiten gehören unter anderem die Ennigerloher Mühle, Schloss Vornholz in Ostenfelde und der „Drubbel“ genannte historische Ortskern der Stadt.

Sportfreunde steuern in Ennigerloh beispielsweise den Sportpark Stavernbusch an, die Olympiahalle Ennigerloh, die Reitanlage Clemens-von-Nagel in Ostenfelde sowie die Golfanlage Ostenfelde. Für Schwimm- und Badefreunde eignen sich das Hallenbad Olympiabad sowie das Freibad Stavernbusch. Die bereits erwähnten Bauwerke Schloss Vornholz und Olympiahalle sind auch Kulturorte in Ennigerloh.

Im Schloss finden die Internationalen Meisterkonzerte (Kammermusik-Reihe) statt, während in der Olympiahalle die größten Kulturveranstaltungen in der Stadt Platz haben. Weitere Kulturorte in Ennigerloh sind die von einem Verein betriebene Alte Brennerei Schwanken mit Kabarett und Comedy, Lesungen, irischem Folklore und Jazz sowie mit dem laut Stadt-Ennigerloh.de kleinsten Kino Deutschlands und Kinderkulturtagen als Angebot an die jüngsten Gäste. Ein Museum in Ennigerloh ist der Bauhof der Sinne, ein Mitmach-Museum mit Physik zum Anfassen.

In Ennigerloh gibt es eine Verbundschule sowie drei Grundschulen mit insgesamt fünf Standorten, zudem eine Hauptschule und eine Realschule. Zahlen zu den beruflichen Ein- und AuspendlerInnen in Ennigerloh liefert der Landesbetrieb Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW) für 2013. Laut IT.NRW pendelten 2013 insgesamt 3.777 Menschen zur Arbeit nach Ennigerloh, während 6.797 Personen aus Ennigerloh im Umland gearbeitet haben. 1.144 Ennigerloher pendelten damals nach Beckum, 1.077 nach Oelde, 943 nach Warendorf und 651 nach Ahlen. Der gesamte Kreis Warendorf hatte im Mai 2016 eine Arbeitslosenquote von 5,6%. NRW kam auf 7,7% und Deutschland auf 6,0%.

Gewerbestandort

Wirtschaftshistorisch bedeutend war für Ennigerloh die Zementindustrie. Die Pharmaindustrie ist mit dem Unternehmen Rottendorf Pharma vertreten, das in Ennigerloh seinen Hauptsitz hat. Wir als Immobiliensachverständige für Ennigerloh und Umgebung sehen die Lage im Münsterland und in Nachbarschaft zum Ruhrgebiet als einen Vorteil des Wirtschaftsstandorts. Die Zahl der Grundstücke für Gewerbe steigt: Im Juni 2016 berichtete die städtische Website von der Erweiterung des Gewerbegebietes Haltenberg. Der Hebesatz der Grundsteuer B lag 2016 in Ennigerloh bei 529%, der Gewerbesteuer-Hebesatz bei 427%. Laut IHK Nord-Westfalen hat Ennigerloh 2016 eine Kaufkraftkennziffer knapp unter dem Bundesindexwert 100.

Lage und Verkehr

Ennigerloh ist im Kreis Warendorf von Ahlen, Beckum, Beelen, Oelde, Sendenhorst und Warendorf umgeben. Die Stadt ist etwa 30,5 Kilometer von Münster und ca. 22 Kilometer von Hamm entfernt. Bis nach Paderborn sind es knapp 52, bis nach Bielefeld knapp 41 und bis nach Osnabrück etwa 48 Kilometer. Dortmund befindet sich in einer Entfernung von knapp 53 Kilometern und die niederländische Stadt Enschede ist etwa 88,5 Kilometer weit weg.

Eine wichtige Bundesstraße auf dem Stadtgebiet von Ennigerloh ist die B475, die von Emsdetten bis Soest führt. Über diese Bundesstraße erreicht man den Anschluss Beckum an die Autobahn A2 (Oberhausen bis Kloster Lehnin). Anschluss an das deutsche Schienennetz gibt es beispielsweise im benachbarten Warendorf. Dort hält die Warendorfer Bahn, die Fahrgäste unter anderem nach Münster bringt. Zugang zum deutschen ICE-Netz bieten die Bahnhöfe in Münster und Hamm.

Ennigerloh gehört beim ÖPNV zur Verkehrsgemeinschaft Münsterland. Ein Knotenpunkt des Busverkehrs in der Stadt ist die Station Ennigerloh-Markt. Für Flugreisen bieten sich die Flughäfen Münster/Osnabrück, Paderborn/Lippstadt und Dortmund an.

Für Fragen zur Immobilienbewertung in Ennigerloh stehen wir Immobiliensachverständige gern unter der rechts stehenden Telefonnummer zur Verfügung. Gern können Sie uns auch Ihr Anliegen über das rechte Kontaktformular mitteilen. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Immobiliengutachter Ennigerloh
4 (80%) 1 vote

Comments are closed.

© 2004 - 2018 Bürogemeinschaft Sachverständige für Immobilienbewertung Kirchner** ***, Binder* ** *** und Neugebauer** ***