Immobiliengutachter Bad Driburg

Die Immobiliengutachter Kirchner, Binder und Neugebauer führen Immobilienbewertung in Bad Driburg sowie in der Region des Kreises Höxter durch.

Immobilienmarkt Bad Driburg

Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Regierungsbezirk: Detmold
Landkreis: Kreis Höxter
Postleitzahl(en): 33014
Einwohner: 18.699 (31. Dez. 2015)

Bad Driburg ist eine Stadt am Westrand des Kreises Höxter. Auf eine Stadtfläche von 115,3km² verteilen sich zehn Ortschaften.

Bad Driburg

Damian Ptok / pixelio.de

Die Bevölkerungsdichte beträgt 162 EinwohnerInnen/km², was mehr ist als der Durchschnitt des Kreises Höxter (120 EinwohnerInnen/km²). Bad Driburg ist ein staatlich anerkanntes Heilbad mit kohlensäurehaltigen Heil- und Mineralquellen. Die Immobiliensachverständigen in Bad Driburg untersuchen die wertrelevanten Marktdaten und Kennziffern des jeweils örtlichen Immobilienmarktes in der Region Westfalen und Ostwestfalen-Lippe. Die entscheidenden Daten sind marktkonforme Mietwerte bzw. Mietpreise für Wohnflächen und Gewerbeflächen, Pachtwerte für land- und forstwirtschaftliche Nutzflächen bzw. Betreiberimmobilien (Pflegeheime, Hotels, Gasthöfe, etc.) marktorientierte Liegenschaftszinssätze, die von Gutachterausschüssen in Nordrhein-Westfalen ermittelten zonalen Bodenrichtwerte nebst immobilienkonjunkturellen und soziodemographischen Rahmendaten. Dieses Datenmaterial fliest bei der Gutachtensbearbeitung in die normierten Wertermittlungsverfahren, wie bspw. in das Vergleichswertverfahren, in das Sachwertverfahren oder das Ertragswertverfahren ein. Sie als unser Kunde erhalten somit ein gerichtsfestes Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB.

Die Immobiliengutachter analysieren weiterhin die Substanz der Bauwerke.

Die wertrelevanten Eingangsgrößen sind also zum Einen Immobilienmarktdaten und zum Anderen wertbeeinflussende Substanzbetrachtungen, die entweder die Alterswertminderung direkt beeinflussen oder eigene Wertabschläge oder Wertzuschläge nach sich ziehen. Der jeweilige Gebäudekörper wird auch deshalb eingehend untersucht um das individuell zu behandelnde Immobilienobjekt sowohl von seinem Größe, Zustand und Ausstattungsstandard als auch von seiner Marktsituation zu betrachten. Der jeweils zuständige Immobiliensachverständige vereinbart und unternimmt eine Ortsbesichtigung, betrachtet und dokumentiert das Immobilienobjekt ausführlich und beschafft umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region Ostwestfalen und wertet diese professionell aus. Von uns können Sie eine qualitätsgesicherte und fundierte Immobilienwertermittlung (Vieraugenprinzip) in diesem Umfeld erwarten.

Immobilienpreise in Bad Driburg

Laut Mietpreisatlas für Ostwestfalen 2015 der IHK Ostwestfalen zu Bielefeld kosten Ladenlokale in innerstädtischer Lage von Bad Driburg sieben bis 14 Euro/m²/Monat. Für Ladenlokale in Ortsteilzentren erkennen die Immobiliensachverständigen vier bis sechs Euro/m²/Monat. Büros kosten vier bis acht Euro/m²/Monat, während für Lager- und Produktionsflächen zwei bis drei Euro/m²/Monat fällig werden. Laut LEG-Wohnungsmarktreport NRW 2016 des Unternehmens CBRE zahlt man im unteren Marktsegment des Postleitzahlengebiets 33014 eine Kaltmiete von 3,50 Euro/m²/Monat, während im oberen Marktsegment 6,40 Euro/m²/Monat fällig sind. Der Median liegt bei 4,68 Euro/m²/Monat.

Wohnstandort Bad Driburg

Wir als Immobiliensachverständige für Bad Driburg und Umgebung sehen die landschaftlich reizvolle Lage der Stadt im Teutoburger Wald ebenso als einen Vorteil des Wohnorts wie ihren Status als bestes Heilbad in Nordrhein Westfalen, den sie im Rahen einer Studie des Europäischen Tourismusinstituts (ETI) bekommen hat. Der Naherholung dient beispielsweise der als englischer Landschaftsgarten konzipierte Gräfliche Park Bad Driburg, in dem die Heil- und Mineralquellen liegen. Ebenfalls reizvoll sind der Park Bad Hermannsborn, ein neobarocker Kurpark mit dem barock anmutenden Hauptgebäude sowie Teichen, Wassertreppen und Beeten und das Arboretum mit über 200 einheimischen und exotischen Baumarten.

Zu den Sehenswürdigkeiten des Ortes gehören die Pfarrkirche St. Peter und Paul sowie die Stiftskirche Neuenheerse als reizvolle Sakralbauwerke sowie Burg Dringenberg mit dem Naturkundemuseum und den Heimatstuben, das Dreifaltigkeitskloster Bad Driburg, die Ruine der Iburg und das Wasserschloss Heerse, das heute als ein Museum Sammlungen zu Themen wie Naturkunde, Ethnographie und Kolonialgeschichte zeigt. Weitere Museen in der Stadt sind die Modellbundesbahn mit einer großen Eisenbahnanlage und das Glasmuseum.

Einer attraktiven Freizeitgestaltung dienen in Bad Driburg darüber hinaus beispielsweise das Kino mit aktuellen Filmen und speziellem Programmkino, der Golfclub Bad Driburg und der Hochseilgarten. Teil der Badelandschaft Bad Driburgs sind neben der Therme zwei Freibäder und ein Hallenbad. Als Heil- und Entspannungsort wirbt Bad Driburg unter anderem mit über 15 Wellnessangeboten und -pauschalen sowie mit acht Reha- und Fachkliniken.

Zur Schullandschaft Bad Driburgs gehören neben fünf Grundschulen die Gesamtschule Bad Driburg – Altenbeken sowie drei Gymnasien, eine Förderschule, eine Haupt- und eine Realschule. Zahlen zu den beruflichen Ein- und AuspendlerInnen aus Bad Driburg liefert der Landesbetrieb Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW). Nach Angaben des Berichts aus 2014 standen in Bad Driburg 2013 insgesamt 4.062 berufliche EinpendlerInnen 4.502 AuspendlerInnen gegenüber. 1.459 der AuspendlerInnen pendelten damals nach Paderborn, 512 nach Brakel, 228 nach Höxter und 175 nach Steinheim.

Der Kreis Höxter hatte im November 2016 mit 4,6% eine niedrigere Arbeitslosenquote als NRW (7,4%) und Deutschland (5,7%).

Wirtschaftsstandort

Als Immobiliensachverständige für Bad Driburg und Umgebung sehen wir die Lage Bad Driburgs zwischen Kassel, Paderborn und Bielefeld als einen Pluspunkt des Wirtschaftsstandorts. Hinzu kommt der Status als Heilbad, der Anbieter aus Bereichen wie Tourismus und Gesundheit begünstigt. Bad Driburg selbst betont natürlich ebenfalls, ein staatlich anerkanntes Heilbad zu sein. Die Stadt nennt als einen zweiten wirtschaftlichen Schwerpunkt aber auch den Handel mit Glas und verweist darauf, zu den „bedeutendsten Glasumschlagplätzen in Europa“ zu zählen.

Bad Driburg ist unter anderem Sitz der glaskoch B. Koch jr. GmbH + Co. KG, die mit ihrer Marke Leonardo bekannt ist. Als Standorte für Unternehmen auf dem Stadtgebiet nennt Bad Driburg die Gewerbegebiete Heerste, Süd und Im Wennigsen.

2016 hatte Bad Driburg einen Hebesatz der Grundsteuer B von 445% und einen Gewerbesteuer-Hebesatz von 440%. Der Kaufkraftindex lag laut Daten der Michael Bauer Research GmbH, die von der IHK Ostwestfalen veröffentlicht wurden, 2016 bei 130,0. Die Einzelhandelszentralität erreichte 71,2. Kaufkraft floss also ins Umland ab.

Lage und Verkehr

Bad Driburg ist innerhalb des Kreises Höxter ein Nachbar der Städte Brakel, Nieheim, Steinheim und Willebadessen. Weitere Nachbarn Bad Driburgs sind die Stadt Lichtenau und die Gemeinde Altenbeken aus dem Kreis Paderborn. Von Münster ist Bad Driburg etwa 99 Kilometer entfernt. Osnabrück befindet sich in einer Entfernung von 89 Kilometern, während Hamm ca. 83 Kilometer weit weg ist. Die Entfernung von Bad Driburg nach Paderborn beträgt 18 und nach Bielefeld 46 Kilometer. Göttingen und Bad Driburg sind 67 Kilometer, Kassel und Bad Driburg etwa 57 Kilometer voneinander entfernt (alle Angaben: Luftlinie).

Anschluss ans deutsche Autobahnnetz bieten in gut erreichbarer Entfernung von Bad Driburg die Auffahrt Paderborn-Zentrum auf die A33 (Osnabrück bis Bad Wünnenberg) und die Auffahrt Diemelstadt auf die A44 (Aachen bis Hessisch-Lichtenau). In Bad Driburg gibt es einen Haltepunkt des Bahnverkehrs. Hier hält die Regionalbahn RB84 (Egge-Bahn von Paderborn bis Kreiensen), die in Bad Driburg mit der RB85 (Oberweser-Bahn: Paderborn bis Göttingen) verbunden ist.

Bad Driburg gehört im ÖPNV zum Nahverkehrsbund Paderborn/Höxter. Er ist Mitglied im Zweckverband Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL). Der Bahnhof Bad Driburg dient auch als Knotenpunkt des Busverkehrs in der Stadt. Ergänzt wird der öffentliche Verkehr durch Bürgerbus-Linien, die von einem privaten Verein organisiert werden. Gut erreichbare Flughäfen sind Paderborn/Lippstadt und Kassel-Calden. Noch besser erreichbar ist der kleine Verkehrslandeplatz Höxter-Holzminden.

Bei Interesse an einem Wertgutachten in Bad Driburg beraten wir Sie gern unverbindlich und kostenfrei.

Rufen Sie uns gern unverbindlich unter der rechts bzw. unten abgebildeten Nummer an oder schicken uns eine Mailnachricht über das nebenstehende Kontaktformular. Wir freuen uns auf Ihren Kontakt.

Immobiliengutachter Bad Driburg
5 (100%) 1 vote

Comments are closed.

© 2004 - 2018 Bürogemeinschaft Sachverständige für Immobilienbewertung Kirchner** ***, Binder* ** *** und Neugebauer** ***