Immobiliengutachter Stadtlohn

Die Immobiliengutachter Kirchner, Binder und Neugebauer führen Immobilienbewertung in Stadtlohn sowie in der Region des Kreises Borken durch.

Immobilienmarkt Stadtlohn

Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Regierungsbezirk: Münster
Landkreis: Kreis Borken
Postleitzahl(en): 46703
Einwohner: 20.411 (31.12.2015)

Die Stadt Stadtlohn liegt ziemlich genau in der Mitte des Kreises Borken und besteht aus neun Bezirken auf einer Stadtfläche von 79,25km².

Stadtlohn

Wilehlmine Wulff / pixelio.de

Die Bevölkerungsdichte beträgt 258 Einwohner/km² und liegt damit fast genau beim Durchschnittswert für den Kreis Borken (260 Einwohner/km²). Durch das Stadtgebiet fließt die Berkel, die zwischen Nottuln und Billerbeck (Kreis Coesfeld) entspringt und in der niederländischen Gemeinde Zutphen in die Ijssel mündet. Die Immobiliensachverständigen in Stadtlohn untersuchen die wertrelevanten Marktdaten und Kennziffern des jeweils örtlichen Immobilienmarktes im Münsterland. Die entscheidenden Daten sind marktkonforme Mietwerte bzw. Mietpreise für Wohnflächen und Gewerbeflächen, Pachtwerte für land- und forstwirtschaftliche Nutzflächen bzw. Betreiberimmobilien (Pflegeheime, Hotels, Gasthöfe, etc.) marktorientierte Liegenschaftszinssätze, die von Gutachterausschüssen in Nordrhein-Westfalen ermittelten zonalen Bodenrichtwerte nebst immobilienkonjunkturellen und soziodemographischen Rahmendaten. Dieses Datenmaterial fliest bei der Gutachtensbearbeitung in die normierten Wertermittlungsverfahren, wie bspw. in das Vergleichswertverfahren, in das Sachwertverfahren oder das Ertragswertverfahren ein. Sie als unser Kunde erhalten somit ein gerichtsfestes Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB.

Die Immobiliengutachter analysieren weiterhin die Substanz der Bauwerke.

Die wertrelevanten Eingangsgrößen sind also zum Einen Immobilienmarktdaten und zum Anderen wertbeeinflussende Substanzbetrachtungen, die entweder die Alterswertminderung direkt beeinflussen oder eigene Wertabschläge oder Wertzuschläge nach sich ziehen. Der jeweilige Gebäudekörper wird auch deshalb eingehend untersucht um das individuell zu behandelnde Immobilienobjekt sowohl von seinem Größe, Zustand und Ausstattungsstandard als auch von seiner Marktsituation zu betrachten. Der jeweils zuständige Immobiliensachverständige vereinbart und unternimmt eine Ortsbesichtigung, betrachtet und dokumentiert das Immobilienobjekt ausführlich und beschafft umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region des Münsterlandes und wertet diese professionell aus. Von uns können Sie eine qualitätsgesicherte und fundierte Immobilienwertermittlung (Vieraugenprinzip) in diesem Umfeld erwarten.

Immobilienpreise in Stadtlohn

Orientierungswerte für Mieten und Kaufpreise für Gewerbe- und Wohnimmobilien in Stadtlohn liefert den Immobiliengutachtern der Ring Deutscher Makler im Preisspiegel Münster 2016. Unter anderem findet man im Preisspiegel Daten zu den Ladenmieten für kleine (bis ca. 60m²) und große (ab ca. 100m²) Ladenlokale. Demnach kosten:

• kleine Ladenlokale in 1a-Lage des Geschäftskerns von Stadtlohn 14,00 Euro/m²/Monat, während für große Ladenlokale in derselben Lage durchschnittlich 9,50 Euro/m²/Monat fällig sind.

• kleine Ladenlokale in 1b-Lage des Stadtlohner Geschäftskerns 6,30 Euro/m²/Monat, während für große in derselben Lage im Durchschnitt 5,00 Euro/m²/Monat fällig sind.

• kleine und große Ladenlokale in 1a-Lage des Nebenkerns von Stadtlohn 4,50 Euro/m²/Monat.

Für Büros mit einfachem Nutzungswert zahlt man in Stadtlohn eine Miete von drei Euro/m²/Monat. Für Büros mit mittlerem Nutzungswert werden durchschnittlich 3,25 Euro/m²/Monat und für Büros mit gutem Nutzungswert 4,75 Euro/m²/Monat fällig. Für Gewerbegrundstücke mit einem einfachen oder mittleren Nutzungswert zahlt man in Stadtlohn jeweils 13 Euro/m²/Monat, während für Gewerbegrundstücke mit einem guten Nutzungswert 16 Euro/m²/Monat fällig sind.

Für Wohnungen mit einfachem Wohnwert zahlt man in Stadtlohn eine Miete von durchschnittlich 4,50 Euro/m²/Monat. Für Wohnungen mit mittlerem Wohnwert werden 5,00 Euro/m²/Monat und für Wohnungen mit gutem Wohnwert 6,00 Euro/m²/Monat fällig. 600 bis 800m² große Baugrundstücke für freistehende Ein- und Zweifamilienhäuser kosten in Stadtlohn laut Preisspiegel zwischen 95 und 140 Euro/m², abhängig von der Wohnlage. Freistehende Einfamilienhäuser (bezugsfrei inkl. Garage und Grundstück) kosten im Durchschnitt zwischen 135.000 und 265.000 Euro, abhängig vom Wohnwert.

Wohnort Stadtlohn

Wir als Experten der Immobilienbewertung in Stadtlohn und Umgebung sehen die Lage der Stadt in der Münsteraner Parklandschaft als einen der Vorteile des Wohnorts. Laut Angaben auf Stadtlohn.de hat die Stadt „innerhalb des Kreises Borken den größten prozentualen Waldbestand“. Sie wirbt mit einer naturbelassenen Landschaft, insbesondere entlang der Berkel. Für die Naherholung dient beispielsweise das Park- und Freizeitgelände Losbergpark mit weitläufigen Grünanlagen, einem Rodelberg und einem kleinen See sowie weiteren Freizeit-Möglichkeiten.

In Stadtlohn gibt es jeweils ein Hallen- und ein Freibad. Stadtlohner Sportstätten sind unter anderem das Wessendorf Stadion mit vier Rasenplätzen sowie der Hülsta Sportpark mit Platz für 4.500 ZuschauerInnen. Zu den Museen auf dem Stadtgebiet gehören das Siku-, Audi- und Oldtimermuseum sowie das Eisenbahnmuseum. Als Kulturorte dienen das als Begegnungsstätte mit Kultur-, Freizeit- und Kommunikationsangeboten konzipierte Haus Hakenfort und die Stadthalle.

Theaterfreunde können den Kulturring kontaktieren. Pro Theaterspielzeit gibt es vier Veranstaltungen, jeweils zwei in Stadtlohn und Vreden. Weiterer Akteur der Kultur in der Stadt ist der Theaterverein Stadtlohn. Zum Kulturleben gehören daneben die Konzertreihe Stadtlohn Klassik und der alle zwei Jahre vergebene Förderpreis Junge Kunst.

Zum Einkaufen verweist Stadtlohn auf „rund 150 Einzelhandels- und Ladenhandwerksbetriebe“, die sich weitgehend auf die Innenstadt und deren Randbereiche konzentrieren. Ein großes Angebot besteht laut städtischer Website beispielsweise bei den Sortimenten Einrichtungsbedarf und Möbel sowie Bekleidung.

Laut Landesbetrieb Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW) gab es 2013 in Stadtlohn 5.280 berufliche Ein- und 5.340 berufliche AuspendlerInnen. 1.226 der AuspendlerInnen pendelten damals nach Ahaus, 851 nach Vreden, 431 nach Gescher und 404 nach Südlohn. In Stadtlohn gibt es vier Grundschulen, ein Gymnasium, eine Hauptschule und eine Förderschule sowie zwei Realschulen.

Gewerbestandort

Die zentrale Lage Stadtlohns im Kreis Borken sowie die Nähe zu den Niederlanden und zum Ruhrgebiet sehen wir als Immobiliensachverständige für Stadtlohn und Umgebung als Vorteile des Wirtschaftsstandorts. Die überregional bekannten Unternehmen Hüsta, Lichtgitter und Kemper haben einen Sitz in der Stadt. Stadtlohn kommt auf einen Gewerbesteuer-Hebesatz von 417%. Der Hebesatz der Grundsteuer B liegt bei 429% (Stand: August 2016). 50% bis 74% aller Haushalte in Stadtlohn können laut Kennwertkarte der IHK Nordrhein (Stand: 2016) einen 50 Mbits/s-Internetanschluss erhalten. Die Kaufkraftkennziffer der Stadt liegt etwas unter dem Referenzwert „100“.

Lage und Verkehr

Innerhalb des Kreises Borken grenzt Stadtlohn an die Kommunen Ahaus, Gescher, Legden, Südlohn und Vreden. Stadtlohn befindet sich knapp 49 Kilometer von Münster entfernt. Bis zur niederländischen Stadt Enschede sind es nur etwa 25,5 Kilometer Entfernung und bis zur ebenfalls niederländischen Stadt Nimwegen etwa 74,5 Kilometer. Osnabrück ist ungefähr 83,5 Kilometer und Recklinghausen ungefähr 48 Kilometer weit weg. Bis nach Dortmund sind es ungefähr 65 Kilometer und bis nach Düsseldorf knapp 86 Kilometer Entfernung (alle Angaben: Luftlinie).

Anbindung an das deutsche Autobahnnetz bieten in einem Umkreis von etwa zehn Kilometern um Stadtlohn die Autobahnzufahrten Gescher und Legden/Ahaus auf die A31, die Emden und Bottrop miteinander verbindet. Anschluss an das deutsche Schienennetz gibt es beispielsweise in Ahaus. Dort hält die Regionalbahn RB51, die von Dortmund bis Enschede fährt.

Stadtlohn gehört im ÖPNV zur Verkehrsgemeinschaft Münsterland. Ein Knotenpunkt des Busverkehrs in Stadtlohn ist der Busbahnhof. Für Flugreisen bietet sich einer der Flughäfen Münster/Osnabrück, Dortmund, Düsseldorf und Airport Weeze an. Mit dem Flugplatz Stadtlohn-Vreden gibt es eine weitere kleine Möglichkeit.

Bei Interesse an einem Wertgutachten in Stadtlohn beraten wir Sie gern unverbindlich und kostenfrei.

Rufen Sie uns gern unverbindlich unter der rechts bzw. unten abgebildeten Nummer an oder schicken uns eine Mailnachricht über das nebenstehende Kontaktformular. Wir freuen uns auf Ihren Kontakt.

Comments are closed.

© 2004 - 2018 Bürogemeinschaft Sachverständige für Immobilienbewertung Kirchner** ***, Binder* ** *** und Neugebauer** ***