Immobiliengutachter Greven

Die Immobiliengutachter Kirchner, Binder und Neugebauer führen Immobilienbewertung in Greven sowie in der Region des Kreises Steinfurt durch.

Immobilienmarkt Greven

Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Regierungsbezirk: Münster
Landkreis: Kreis Steinfurt
Postleitzahl(en): 48268
Einwohner: 36.674 (31.12.2015)

Greven liegt am Südrand des Kreises Steinfurt. Die Stadt besteht aus drei Ortsteilen auf einer Fläche von 140,26km².

Greven

Rainer Sturm / pixelio.de

Die Bevölkerungsdichte erreicht 261 Einwohner/km², was in etwa der durchschnittlichen Bevölkerungsdichte im gesamten Kreis entspricht (247 Einwohner/km²). Durch das Stadtgebiet fließen unter anderem der Dortmund-Ems-Kanal sowie die Ems. Die Immobiliensachverständigen in Greven untersuchen die wertrelevanten Marktdaten und Kennziffern des jeweils örtlichen Immobilienmarktes im Münsterland. Die entscheidenden Daten sind marktkonforme Mietwerte bzw. Mietpreise für Wohnflächen und Gewerbeflächen, Pachtwerte für land- und forstwirtschaftliche Nutzflächen bzw. Betreiberimmobilien (Pflegeheime, Hotels, Gasthöfe, etc.) marktorientierte Liegenschaftszinssätze, die von Gutachterausschüssen in Nordrhein-Westfalen ermittelten zonalen Bodenrichtwerte nebst immobilienkonjunkturellen und soziodemographischen Rahmendaten. Dieses Datenmaterial fliest bei der Gutachtensbearbeitung in die normierten Wertermittlungsverfahren, wie bspw. in das Vergleichswertverfahren, in das Sachwertverfahren oder das Ertragswertverfahren ein. Sie als unser Kunde erhalten somit ein gerichtsfestes Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB.

Die Immobiliengutachter analysieren weiterhin die Substanz der Bauwerke.

Die wertrelevanten Eingangsgrößen sind also zum Einen Immobilienmarktdaten und zum Anderen wertbeeinflussende Substanzbetrachtungen, die entweder die Alterswertminderung direkt beeinflussen oder eigene Wertabschläge oder Wertzuschläge nach sich ziehen. Der jeweilige Gebäudekörper wird auch deshalb eingehend untersucht um das individuell zu behandelnde Immobilienobjekt sowohl von seinem Größe, Zustand und Ausstattungsstandard als auch von seiner Marktsituation zu betrachten. Der jeweils zuständige Immobiliensachverständige vereinbart und unternimmt eine Ortsbesichtigung, betrachtet und dokumentiert das Immobilienobjekt ausführlich und beschafft umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region des Münsterlandes und wertet diese professionell aus. Von uns können Sie eine qualitätsgesicherte und fundierte Immobilienwertermittlung (Vieraugenprinzip) in diesem Umfeld erwarten.

Immobilienpreise in Greven

Orientierungswerte für Ladenmieten in Greven liefert das Unternehmen Brockhoff&Partner in seinem Einzelhandelsmietspiegel 2016. Laut Report kosten 60m² bis 120m² große Ladenlokale in Greven 20 bis 23 Euro/m²/Monat, während für 120m² bis 260m² große Ladenlokale 16 bis 20 Euro/m²/Monat fällig sind. Zahlen zu den Kaltmieten von Mietwohnungen in Greven liefert der LEG Wohnungsmarktreport NRW 2014 für den Kreis Steinfurt. Ihm zufolge kostet eine Wohnung im unteren Marktsegment der Stadt 4,47 Euro/m²/Monat, während für Wohnungen im oberen Marktsegment im Durchschnitt 7,7 Euro/m²/Monat fällig sind. Der Median erreicht 5,93 Euro/m²/Monat.

Wohnstandort Greven

Wir als Immobiliensachverständige für Greven und Umgebung sehen die Nachbarschaft zu Münster als einen Vorteil des Wohnorts. Eine ganze Reihe von Grevenern pendelt zur Arbeit in die größere Nachbarstadt. Das zeigen Zahlen des Landesbetriebs Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW) aus 2014. Laut IT.NRW gab es 2013 insgesamt 10.785 berufliche EinpendlerInnen und 11.001 berufliche AuspendlerInnen in Greven. 5.166 der Grevener AuspendlerInnen pendelten damals nach Münster, 1.316 nach Emsdetten und 309 nach Rheine. Im August 2016 hatte der Kreis Steinfurt eine Arbeitslosenquote von 4,8%. Die Arbeitslosenquote in NRW betrug im selben Monat 7,8% und die in Deutschland 6,1%.

Greven ist landschaftlich reizvoll. Sechs Naturschutzgebiete befinden sich auf dem Stadtgebiet. Das größte davon ist die Emsaue, weitere sind beispielsweise die Wentruper Berge sowie das Gebiet der Bockholter Berge. Zu den Freizeitangeboten in Greven gehören beispielsweise Kanufahrten auf der Ems. Mit einem größeren Schiff kann man auf dem Dortmund-Ems-Kanal fahren und den Grevener Yachthafen Fuestrup ansteuern.

Für Schwimm- und Badefreunde eignet sich in Greven das Freibad Schöneflieth und das Grevener Hallenbad. Einer attraktiven Freizeitgestaltung dient zudem die Kartbahn Knatterdrom im Industriepark von Greven-Reckenfeld. Sie gilt als größte In- und Outdoor-Kartbahn im Münsterland. Greven beschreibt sich als „Stadt der Pferde und der Pferdefreunde“ mit Reithallen, Spring-, Dressur- und Vielseitigkeitsanlagen.

Freilufttheater wird in Greven vom „Münsterländische Freilichtbühne Greven-Reckenfeld e. V.“ organisiert. Gespielt wird auf der Freilichtbühne Reckenfeld mit Platz für 720 Zuschauer, wobei die Hälfte der Plätze überdacht ist. Die Schullandschaft der Stadt Greven besteht aus fünf Grundschulen, einem Gymnasium, zwei Realschulen, einer Hauptschule und einer Förderschule mit den Schwerpunkten Lernen und Sprache.

Gewerbestandort

Als Experten für Immobilienbewertung in Greven und Umgebung sehen wir den Flughafen sowie die Nachbarschaft zu Münster als Vorteil des Wirtschaftsstandorts, der unter anderem als Ausweichstandort für UnternehmerInnen aus Münster infrage kommt.

Die Gesellschaft zur Entwicklung und Förderung der Wirtschaft in der Stadt Greven verweist auf ihrer Website auf den Gewerbepark Mergenthalerstraße sowie den Industriepark Greven/Reckenfeld und die Gewerbegebiete Gutenbergstraße/Kerkstiege, Nien Esch, Eggenkamp/Hansaring Nord und Hansaring Süd. Am Flughafen gibt es zudem das Gewerbegebiet AirportPark FMO.

Greven hatte 2016 einen Gewerbesteuer-Hebesatz von 455% und einen Hebesatz der Grundsteuer B von 540%. Laut der Wirtschaftsförderung liegt die Kaufkraftkennziffer in Greven knapp über 100, während die Umsatzkennziffer und die Zentralitätskennziffer Werte deutlich unter dem Referenzwert 100 erreichen. Kaufkraft fließt also ins Umland ab. Für 50 bis 74% der Haushalte in Greven ist laut Datenkarte der IHK Nordwestfalen ein 50 Mbits/s-Anschluss ins Internet möglich (Stand: 03/2016).

Lage und Verkehr

Innerhalb des Kreises Steinfurt grenzt Greven an die Kommunen Altenberge, Emsdetten, Ladbergen, Nordwalde und Saerbeck. Weitere Nachbarn Grevens sind Ostbevern und Telgte aus dem Kreis Warendorf sowie die kreisfreie Stadt Münster. Greven befindet sich knapp 36 Kilometer von Osnabrück entfernt. Bielefeld liegt in einer Entfernung von 63,5 Kilometern. Hamm ist knapp 48 Kilometer und Dortmund etwa 65 Kilometer weit weg. Bis in die niederländische Stadt Enschede sind es ungefähr 51 Kilometer (alle Angaben: Luftlinie).

Über die Auffahrt Greven hat die Stadt Anschluss an die Autobahn A1 (von Heiligenhafen bis Saarbrücken). In gut erreichbarer Entfernung ist zudem ein Wechsel auf die A30 (Bad Bentheim bis Bad Oeynhausen) und die A43 (Münster bis Sprockhövel) möglich. Einen Anschluss ans deutsche Schienennetz bietet der Bahnhof Greven.

Am Bahnhof halten die Ems-Bahn RB65 (Münster bis Rheine) sowie der Rhein-Münsterland-Express RE7 (von Rheine bis Krefeld) und der Emsland-Express (von Münster bis Emden). Einen weiteren Haltepunkt gibt es im Grevener Ortsteil Reckenfeld, wo ebenfalls die Ems-Bahn hält. Im ÖPNV ist Greven ein Teil der Verkehrsgemeinschaft Münsterland. Einer der Knotenpunkte des Busverkehrs im Ort ist die Station „Rathaus“. Auf dem Stadtgebiet befindet sich der Flughafen Münster/Osnabrück. Ein weiterer gut erreichbarer Flughafen ist der Flughafen Dortmund.

Bei Interesse an einem Wertgutachten in Greven beraten wir Sie gern unverbindlich und kostenfrei.

Rufen Sie uns gern unverbindlich unter der rechts bzw. unten abgebildeten Nummer an oder schicken uns eine Mailnachricht über das nebenstehende Kontaktformular. Wir freuen uns auf Ihren Kontakt.

Immobiliengutachter Greven
4 (80%) 1 vote

Comments are closed.

© 2004 - 2018 Bürogemeinschaft Sachverständige für Immobilienbewertung Kirchner** ***, Binder* ** *** und Neugebauer** ***